Empfehlungswidget SiegelEmpfehlungswidget Siegel ohne Beschriftung
Empfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget Stern leer
SUPER

Welsh Black Rinder

Die Welsh Black Rinder züchten wir seit mittlerweile 30 Jahren im Herdbuch. Wir halten knapp 60 Kühe plus Nachzucht und haben sowohl behornte Rinder als auch genetisch hornlose Tiere in der Herde. Außerdem sind wir Gründungsmitglied im Verband Deutscher Welsh Black Züchter und Halter e.V. Dank der ganzjährigen Abkalbung können wir fast immer Zuchttiere aller Altersklassen anbieten und haben annähernd das ganze Jahr über schlachtreife Rinder zur Verfügung. Gefüttert werden unsere Rinder mit Gras, Grassilage, Heu, Stroh und Mineralstoffen. Die Kälber werden im Winter zusätzlich in geringem Umfang mit Gerstenschrot versorgt.

Rassebeschreibung

Die Rasse Welsh Black lässt sich am besten mit den Attributen robust, ruhig und schwer beschreiben. Die Tiere können ganzjährig im Freien gehalten werden und kommen durch ihr sehr dichtes Fell auch mit strengen Wintern gut zurecht. Aufgrund der ursprünglichen Nutzung der Rasse als Zweinutzungsrind wurden Welsh Black Rinder schon immer auch auf einen ruhigen Charakter gezüchtet. Bis heute sind sie im täglichen Umgang sehr entspannt. Außerdem sind Welsh Black Rinder auch mit kargerer Futtergrundlage zu sehr guten Zunahmen fähig. Ihr Fleisch ist außergewöhnlich feinfaserig, besonders zart und sehr saftig.